Die Arthrose-Lüge

(1 Kundenrezension)

19,75 CHF inkl. MwSt.

  • Das Buch Die Arthrose-Lüge
  • Mit dem sensationellen Selbsthilfe-Programm
  • was Sie dagegen tun können – und warum die meisten Menschen umsonst leiden
  • Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Lebensfreude
  • ergänzente Produkte, fayo Das Faszien Yoga oder die Faszienrollen-Set
  • Leseprobe einsehen

 

 

 

Mehr kaufen lohnt sich!
  • ab 1 Stk. a 19,75 CHF 19,75 CHF
  • ab 3 Stk. a 19,16 CHF 57,47 CHF
  • ab 6 Stk. a 18,76 CHF 112,58 CHF

Vorrätig

Artikelnummer: 10001038 Schlagwort:
Preise inkl Mwst. und exkl. Versandkosten (9,00 CHF, ab 150 CHF Bestellwert versandkostenfrei!)

Inhalt:

  •  Die Arthrose Lüge, das Erfolgsbuch von Dr. med. Petra Bracht, Roland Liebscher-Bracht. (Goldmann Verlag, ISBN: 978-3-442-22225-4 )
  •  Paperback, Klappenbroschur, 280 Seiten, 15,5 x 21,0 cm, 30 farbige Abbildungen.

Inhalt Arthrose Lüge Buch:

Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung und das Schmerzthema Nr. 1. Viele meinen bis heute, Arthrose sei ein von der Genetik vorbestimmtes, nicht heilbares Schicksal. Die bekannten Schmerzspezialisten Liebscher & Bracht sind überzeugt vom Gegenteil. Neuere Studien beweisen, dass mit gezielter Ernährung und speziell entwickelten Übungen bereits degenerierter Knorpel nachwachsen kann. Auch den vermeintlichen Arthroseschmerz entlarven die anerkannten Therapeuten als Spannungsschmerz des umliegenden Gewebes. Dieses Buch erklärt, wie wir Arthrose wirklich umkehren können. Es bietet ein hochwirksames Regenerationsprogramm mit zahlreichen bebilderten Übungen und ausführlichen Empfehlungen zur richtigen Ernährung.

  • Dieses Buch entlarvt: Warum die meisten Menschen völlig umsonst leiden – und was Sie dagegen tun können
  • Mit dem sensationellen Selbsthilfe-Programm
  • Gesundheit zu verstehen ist die beste Voraussetzung, um Gesundheit zu trainieren
  • Leseprobe einsehen

Die Arthrose-Lüge

Natürlich gibt es Knorpelverschleiß, das ist keine Lüge. Aber was peinigt Sie eigentlich? Der Knorpelverschleiß im Gelenk oder die Schmerzen? Natürlich denken Sie: Ich habe Schmerzen, weil ich Arthrose habe. Und das ist die Lüge – ein riesiger Irrtum.

Wussten Sie, dass viele Menschen Arthrose haben, aber keine Schmerzen? Und dass es häufig vorkommt, dass bei Gelenkschmerzen keine Arthrose gefunden wird? Dass es immer wieder nach der Operation und dem Einsetzen künstlicher Gelenke vorkommt, dass die Schmerzen hinterher noch genauso vorhanden sind wie vorher? Obwohl das, was doch eigentlich weh tut, nämlich das Gelenk mit dem Knorpelverschleiß, gar nicht mehr im Körper
ist, sondern ein Metallersatz, der natürlich nicht weh tun kann. Und dass es im Knorpel selbst gar keine Schmerzrezeptoren, so nennen sich die Schmerzmelder, gibt? Der verschlissene Knorpel also eigentlich gar nicht wehtun kann?

Frage zum Produkt

1 Bewertung für Die Arthrose-Lüge

  1. Tanja Mueller

    Wieder eine sehr lehrreiche Pflicht-Lektüre aus dem Hause Liebscher & Bracht! Mein persönlicher Bestseller des Jahres.

Füge deine Bewertung hinzu