Faszien-Rollmassage, das Buch mit Übungs-DVD

21,90 CHF inkl. MwSt.

  • Schmerzfrei von Kopf bis Fuss
  • Die bewährte Faszien-Rollmassage im Buch anhand vieler Bilder step-by-step vorgestellt und erklärt
  • Einfaches Arbeiten mit der begleitenden DVD:  hochwirksame Faszien-Rollmassage-Übungen
  • Auch kombinierbar mit den speziellen fayo® Faszienrollen
  • Die wichtigsten Schmerzfreiübungen im Buch runden die vielfälltigen Übungsmöglichkeiten ab
  • Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Lebensfreude
  • Das Original von Liebscher & Bracht

Vorrätig

Artikelnummer: P1003
Preise inkl Mwst. und exkl. Versandkosten (7,50 CHF, ab 150 CHF Bestellwert versandkostenfrei!)

Inhalt:

  • Faszien-Rollmassage – Schmerzfrei von Kopf bis Fuss, inkl. DVD, ISBN: 978-3-442–22114-1

Faszien-Rollmassage bestens erklärt

In ihrem Buch bieten sie nun mithilfe von Rollmassage und gezielten Dehnungen einen Weg der Selbsttherapie an. Begleitet durch eine DVD lernt der Schmerzpatient Schritt für Schritt verschiedene Übungen kennen. Von zentraler Bedeutung sind dabei Muskeln und Faszien (Bindegewebe). Mithilfe sogenannter Schmerfreiübungen werden diese so gedehnt, dass die Schmerzen oft wie von Zauberhand verschwinden. In der Praxis wenden die LNB-Therapeuten die Osteopressur an, die manualtherapeutische Schmerzpunktpressur. Die vereinfachte Ballmassage bietet dem Patienten wiederum die Möglichkeit, alleine oder zu zweit, im häuslichen Umfeld aktiv zu werden.

Schmerz ist nicht gleich Schmerz….

Schmerz entwickelt sich in drei Stufen:

  1. Überlastungsschmerz – er entsteht, wenn ein Muskel überfordert wird, und verschwindet, wenn die Ursache dafür abgestellt wird.
  2. Alarmschmerz – bleibt die Ursache der Überlastung unverändert, ist die Gefahr gross, dass Gelenkknorpel, Bandscheiden oder Wirbelsäule, etc. geschädigt werden. Um dies zu verhindern, sendet der Körper den Alarmschmerz aus.
  3. Schädigungsschmerz – er entsteht wenn eine Struktur stark geschädigt ist oder sich verändert. Allerdings kommt diese Art des Schmerzes nur in 3-5% der Fälle vor.

Der Überlastungsschmerz wird bei der Überforderung der Muskeln spürbar. Sie können allerdings rasch beseitigt werden, in dem die Ursache abgestellt wird. Dies geschieht jedoch nicht, in dem man versucht, den überlasteten Muskel zu stärken. Vielmehr muss man den Grund beseitigen – und das ist meist der verkürzte Muskel auf der Gegenseite.

Mit dem Alarmschmerz warnt uns der Körper, bevor etwas geschädigt bzw. dass eine eingetretene Schädigung noch schlimmer wird. Er wird durch körperinterne Messvorgänge ausgelöst. Diese Art des Schmerzes wird durch überhöhte Muskelspannung ausgelöst, die den Körper bedrohen, weil ein Faszienstrang entsprechend verkürzt ist. Der Schmerz lässt sich anhand eines gezielte Faszientrainings überraschend schnell beseitigen.

Der Schädigungsschmerz entsteht in der Theorie erst dann, wenn eine Struktur so geschädigt oder verändert ist, dass dadurch Schmerzen ausgelöst werden. Allerdings ist dieser Schmerz eher selten. Denn die Schmerzdiagnosen haben in den meisten Fällen nichts mit dem gespürten Schmerz zu tun. Vielmehr sind es Symptome und Folgeerscheinungen der überhöhten Spannung der Muskeln und Faszien.

Frage zum Produkt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Faszien-Rollmassage, das Buch mit Übungs-DVD“